Erhard Weis

* 1938 in Mährisch-Rothmühl
†  2006 in Künzelsau

Schul- und Jugendzeit in Rothmühl, Künzelsau und Heilbronn.

Schriftsetzerlehre und anschließende Tätigkeit bei verschiedenen Tageszeitungen und Akzidenzdruckereien mit unterschiedlichen Druckverfahren.

Frühe berufsbedingte Hinwendung zur Fotografie.

Arbeiten von der Box bis zur Leica M6.

Erster Fotowettbewerbspreis 1962.

Verehrer Hohenlohes und Kenner unbekannter Fotowinkel.

 

Er war ein Sammler,

ein Arbeiter,

ein Optimist,

ein Naturliebhaber,

ein Christ,

ein Typograf,

ein Fotograf.

… ich weiß, die Liste bleibt unvollständig

Mir ist es ein innigliches Bedürfnis, sein Wirken am Leben zu erhalten.